T1 ist jetzt Parqet!

11.06.2021

Netto-Dividenden und deine persönliche Dividenden-Rendite

Für Dividenden-Liebhaber steht ab sofort ein ersehntes und häufig gewünschtes Feature zur Verfügung: In der gesamten Web-App ändern wir die Dividenden-Werte standardmäßig von Brutto auf Netto! In den Portfolio Einstellungen kannst du die Anzeige der Dividenden jederzeit wieder auf Brutto-Werte wechseln. Zusätzlich hast du ab sofort Zugriff auf eine weitere Kennzahl: Deine persönliche Dividenden-Rendite. Welche Vorteile du dadurch hast, erfährst du hier 👇

Die Netto-Dividende wird zum Standard

Im Feature-Voting war die Anzeige der Netto-Dividende eines der am meisten nachgefragten Features. Umso mehr freut es uns, mit dem heutigen Update die Netto-Dividende zum neuen Standard der Web-App von Tresor One zu machen. Ab sofort wird überall dort, wo die Dividende angezeigt wird, die Netto-Dividende als Grundlage genommen und reflektiert somit die Rendite, die du als Anleger am Ende einbehältst. Die Gebühren und Steuern, die in der Netto-Dividende enthalten sind, werden automatisch im PDF Import ausgelesen und lassen sich alternativ auch beim manuellen Hinzufügen von Aktivitäten eintragen.

Unterschied zwischen Netto-Dividende und Brutto-Dividende

Wie beim normalen Gehalt sind von der Brutto-Dividende noch Steuern und Gebühren abzuziehen, bevor sie auf dem Konto landen. Ein Beispiel: VW beschließt eine Dividenden-Auszahlung von 5 Euro pro Anteilsschein vor Steuern. Auf diese Brutto-Dividende wird zunächst die Körperschaftssteuer in Höhe von 15% abgezogen - es bleiben 4,25 Euro (Bardividende). Anschließend wird von dieser Bardividende der Solidaritätszuschlag (5,5%), die Kapitalertragssteuer (25%) und u.U. die Kirchensteuer abgezogen. Die eigentliche Auszahlung (ohne Kirchensteuer) liegt im Beispiel somit bei 3,02 Euro Netto-Dividende.

Freistellungsaufträge werden eingerechnet

Die Brutto-Werte der Dividende waren von den Freistellungsaufträgen bisher nicht beeinflusst. Bei den Netto-Werten beachtet dein Broker den Freistellungsauftrag jedoch und passt daher die Netto-Werte automatisch an. Durch den Import via Null-Klick hast du somit automatisch auch den Freistellungsauftrag berücksichtigt.

Wechsle auf Brutto-Dividenden in den Einstellungen

Wie erwähnt, ist die Netto-Dividende der neue Standard in Tresor One. Bei Bedarf kannst du dir die Dividendenwerte jedoch weiterhin in Brutto anzeigen lassen. Öffne hierzu dein Portfolio-Dashboard und klicke auf das Zahnrad neben deinem Portfolio-Namen. Dort kannst du über eine Checkbox die Nettoanzeige ausschalten. Netto-Dividende auf Brutto-Dividende umstellen

Deine persönliche Dividenden-Rendite

Im Zuge der Anpassung haben wir auch ein weiteres, viel gewünschtes Dividenden-Feature umgesetzt: Wir berechnen nun automatisch deine persönliche Dividenden-Rendite. In deiner persönlichen Dividenden-Rendite wird deine erhaltene Dividende im Verhältnis zum Einstiegskurs berechnet. Zum Vergleich: Die reguläre Dividenden-Rendite berechnet sich nach der Dividende im Verhältnis zum aktuellen Aktienkurs.

Ein Beispiel: Du kaufst eine Aktie im Wert von 50 Euro mit einer Dividenden-Rendite von 5%. Du erhältst im ersten Jahr somit 2,50 Euro als Dividende (5% von 50 Euro). Im zweiten Jahr steigt der Kurs um 50% auf 75 Euro je Anteil. Bei gleichbleibender Dividenden-Rendite von 5% erhältst du 3,75 Euro (5% von 75 Euro). Bezogen auf dein ursprüngliches Investment von 50 Euro ist deine persönliche Rendite jedoch höher, nämlich 7.5% (3.75 Euro von 50).

Die persönliche Dividenden-Rendite findest du in deinem Dividenden-Dashboard gleich neben der regulären Dividenden-Rendite. Persönliche Dividenden-Rendite

Du hast Fragen oder Feedback zu der neuen Dividenden-Berechnung? Wir freuen uns drauf im Community-Post zum Feature!

Du bist neu bei Tresor One?

Mit Tresor One arbeiten wir tagtäglich daran, die Hürden für den Vermögensaufbau abzubauen. Dazu bauen wir Tools, die es dir ohne viel Aufwand ermöglichen, den Überblick über dein Portfolio zu behalten, ob zu Hause oder unterwegs.

Schau dir an, wie Tresor One deine Vermögensplanung vereinfachen kann, oder erstelle in wenigen Sekunden dein kostenloses Portfolio.

Portfolio anlegen

© 2021 Parqet