14.01.2022

Erstelle Verrechnungskonten in Parqet

Neben der Unterstützung von Cash-Holdings kannst du ab sofort auch ein Verrechnungskonto in Parqet anlegen. Verrechnungskonten stehen allen Plus- und Investor-Nutzern als optionale Erweiterung zur Cash-Holding zur Verfügung.

Warum Verrechnungskonten so mächtig sind und wie du diese in Parqet aktivierst haben wir dir hier zusammengefasst. Wenn du Fan von Video-Walkthroughs bist, kannst du dem Parqet-Gründer Sumit beim Erstellen eines Verrechnungskontos zuschauen.

So funktioniert ein Verrechnungskonto

Das Verrechnungskonto in Parqet funktioniert genau wie ein Verrechnungskonto bei deinem Broker. Es dient dazu, die verschiedenen Zahlungsströme (Käufe, Dividenden, Steuern, etc.) vereinfacht und gebündelt abzubilden, sodass du einen besseren Überblick über dein reelles Vermögen bekommst. Für jede deiner Wertpapier-Aktivitäten wird dabei automatisch eine Gegenbuchung auf das Verrechnungskonto erstellt.

Ein Beispiel: Du erhältst eine Dividende für deine Anteile an einem ausschüttenden ETF und pflegst diese Dividenden-Aktivität in Parqet ein. Ohne Nutzung eines Verrechnungskontos wird diese Dividende nicht als Teil deines Portfoliowerts angezeigt, da der Portfolio-Wert nur die aktuell im Besitz befindlichen Wertpapier umfasst. Die eingetragene Dividende wird somit nicht zu deinem Portfolio-Wert hinzugerechnet.

Ebenso verhält es sich mit Verkäufen von Aktien, die eine andere Form des realisierten Gewinns sind. Sobald du ein Wertpapier verkaufst, sind die realisierten Gewinne oder Verluste nicht mehr Teil des Portfolio-Werts.

Mit einem Verrechnungskonto hingegen fließen dank der automatischen Gegenbuchung diese realisierten Gewinne (Dividende, Verkauf) in den Portfolio-Wert mit ein. Durch die Auszahlung deiner Gewinne wird besser widergespiegelt, was in der Realität auf deinem Konto passiert.

Bei negativen Effekten wie Steuern und Gebühren verhält sich das Verrechnungskonto genauso. Fällt beim Kauf einer Aktie im Wert von 100 Euro eine Gebühr von 5 Euro an, so werden 105 Euro von deinem Konto abgebucht. Dank der Verrechnungskonto-Funktion fließt diese Gebühr nun in die Berechnung deines Portfolio-Werts mit ein.

So aktivierst du ein Verrechnungskonto in Parqet

Parqet Plus- und Investor-Nutzer können optional für jede Cash-Holding die Verrechnungskonto-Funktion aktivieren. Eine Cash-Holding kannst du im Dashboard unterhalb der Wertpapier-Tabelle über den Button "Neue Cash-Holding" oder über den Plus-Button am unteren rechten Bildschirmrand erstellen. Hier gelangst du zu einer detaillierten Anleitung.

Sobald du eine Cash-Holding erstellt hast, kannst du auf der Detailseite der Cash-Holding über den Verwalten-Button das Verrechnungskonto aktivieren. Wenn du schon ein bestehendes Portfolio hast, empfehlen wir, über den Button "Überweisungen generieren" automatisch die passenden Ausgleichsbuchungen für bereits eingetragene Aktivitäten zu erzeugen.

Wir empfehlen, über den Button "Überweisungen generieren" automatisch die Gegenbuchungen für bereits eingetragene Aktivitäten zu erzeugen.

Durch das automatisch Generieren der Ausgleichsbuchungen kannst du das Verrechnungskonto sofort nutzen. Sobald du weitere Wertpapier-Aktivitäten anlegst, wird automatisch eine Verrechnungs-Aktivität angelegt.

Verrechnungskonten für unterschiedliche Anlageformen

Beim Anlegen eines Verrechnungskontos hast du die Möglichkeit, jede deiner Asset-Klassen einem anderen Verrechnungskonto zuzuweisen. Sobald wir weitere Asset-Klassen wie zum Beispiel Krypto unterstützten, kannst du beispielsweise separate Verrechnungskonten für Krypto und für Wertpapiere anlegen.

Wir freuen uns, mit dem Cash-Release ins neue Jahr zu starten. An dieser Stelle möchten wir uns auch noch einmal bei allen Beta-Circle Nutzern bedanken, die die Cash-Funktion und die Verrechnungskonten mehrere Wochen lang auf Herz und Nieren getestet haben.

Wie immer freuen wir uns auf dein Feedback zum neuen Feature im entsprechenden Community-Post.

Du bist neu bei Parqet?

Mit Parqet arbeiten wir tagtäglich daran, die Hürden für den Vermögensaufbau abzubauen. Dazu bauen wir Tools, die es dir ohne viel Aufwand ermöglichen, den Überblick über dein Portfolio zu behalten, ob zu Hause oder unterwegs.

Schau dir an, wie Parqet deine Vermögensplanung vereinfachen kann, oder erstelle in wenigen Sekunden dein kostenloses Portfolio.

Portfolio anlegen