So importierst du dein Depot aus Portfolio Performance in Parqet


Erschienen am 25.05.2020 Zuletzt aktualisiert am 22.03.2024

Portfolio Performance in Parqet importieren

Parqet bietet seinen Nutzern eine übersichtliche und intuitive Möglichkeit ein oder mehrere Portfolios, Broker-übergreifend zu auszuwerten und zu visualisieren. Während die Portfolio-Pflege bereits kinderleicht ist und nur wenige Sekunden dauert, war das initiale Anlegen eines Portfolios bisher mit mehr Arbeit verbunden. Dies ändert sich heute, mit dem Import von CSV-Dateien aus Portfolio Performance 🎉.

Portfolio-Performance Depot in Parqet importieren

Portfolio Performance Nutzer können nun in wenigen Schritten das gesamte Portfolio in Parqet übertragen. So geht's 👇:

  1. In Portfolio Performance auf "Datei" -> "Exportieren" Portfolio Performance exportieren

  2. "Depotumsätze" auswählen und Fertigstellen Portfolio Performance  Depotumsätze" auswählen und Fertigstellen

  3. Gespeicherte CSV Dateien einfach via Drag & Drop auf dein Parqet Portfolio ziehen.

  4. Wiederhole Schritt 1 - 3 für die "Kontoumsätze", damit Dividenden-Zahlungen ebenfalls importiert werden Importiere Kontoumsätze von Portfolio Performance in Parqet

Das wars 🎉.

Der Null-Klick Import von Parqet findet automatisch die richtigen Wertpapiere basierend auf hinterlegten WKN, ISIN oder der Bezeichnung und speichert die zugehörigen Aktivitäten in dein Portfolio. Falls kein eindeutiges Wertpapier gefunden wird, wirst du aufgefordert die Aktivität einem Wertpapier zuzuordnen, oder sie zu ignorieren.

Die Feedback-Box steht dir wie immer für Lob und Tadel zu Verfügung. Jede Nachricht wird gelesen und beantwortet ✌️.

Lösungen für häufige Probleme

Fehlermeldung "Dieses Dokument wird noch nicht unterstützt"

Bei Portfolio Performance kann ein Wertpapier über mehrere Wege hinzugefügt werden. Für den Import in Parqet ist es jedoch wichtig, dass in Portfolio Performance in den Stammdaten der Wertpapiere immer entweder die ISIN (12 Zeichen) oder die WKN (6 Zeichen) gesetzt ist. Ist nur der Ticker in den Stammdaten eines Wertpapiers gesetzt, kann die Datei nicht importiert werden.

Ebenfalls ist es wichtig, dass bei den einzelnen Wertpapiertransaktionen immer die Anzahl der Aktien gesetzt ist – das Feld darf also nicht leer sein. Als Workaround kann die Anzahl einfach auf 1 gesetzt werden, wenn diese vorher nicht gesetzt gewesen ist.

Klappt der Import dann immer noch nicht, so helfen wir dir gerne. Du kannst uns die entsprechenden Datei(en) per Mail an support@parqet.com zukommen lassen und wir schauen uns das Problem im Import genauer für dich an.

Wertpapiere mit einem Aktiensplit werden in Parqet falsch angezeigt

Wenn eines deiner Wertpapiere einen Aktiensplit hatte, musst du vor oder nach dem Import tätig werden. Wir haben die möglichen Schritte hier für dich zusammengefasst: Aktiensplits in Portfolio Performance vs Parqet.