Der Dividendenkalender: Zugriff auf mehr als 35.000 Dividendentitel


Erschienen am 25.04.2023 Zuletzt aktualisiert am 01.02.2024

Der Parqet Dividendenkalender ist live

Dividendentitel zählen zu den beliebtesten Assets der Parqet Community. Alleine in 2022 hat die Community gemeinsam mehr als 20.000.000 € an Dividenden ausgeschüttet bekommen: Mehr als 20.000.000 € Dividende in 2022

Da wundert es nicht, dass der Wunsch nach einem Dividendenkalender im Feature Voting auf den ersten Platz gewählt wurde. Mit dem heutigen Update wird dieser Wunsch Realität:

Der Parqet Dividendenkalender ist ab sofort live 🎉

Wie immer sind wir bei der Entwicklung auf die Wünsche und Vorschläge der Community eingegangen. Herausgekommen ist ein sehr mächtiges Werkzeug mit Dividendendaten zu mehr als 35.000 Dividendentiteln.

Der Dividendenkalender lässt sich außerdem in den eigenen Kalender (z.B. Google Kalender, Outlook, etc.) integrieren.

Zum Dividendenkalender

Mächtiges Werkzeug mit vielen Ansichten, Filtern und Einstellungen

Der Dividendenkalender ist aus der seitlichen Navigation erreichbar und soll dich in deiner Dividendenstrategie unterstützen.

Dividendenkalender Monatsansicht

Standardmäßig öffnet sich der Kalender in der monatlichen Ansicht, in der die Dividenden der beliebtesten Aktien der Parqet Community angezeigt werden. Wenn du mit der Maus über eine der Dividenden fährst, werden dir die wichtigsten Dividendenkennzahlen eines Assets in einem Overlay angezeigt.

Um die Übersicht zu wahren, werden für jeden Wochentag maximal 5 Dividenden angezeigt. Über den "Mehr anzeigen“ Button lassen sich alle Dividenden für diesen Tag anzeigen. Dadurch wird eine Listenansicht geöffnet, in der alle Dividenden angezeigt werden, die uns für diesen Monat vorliegen.

Die Dividendenkennzahlen werden übersichtlich in einer Tabelle angezeigt. Die Art der Ansicht lässt sich auch über die entsprechenden Icons oben rechts ändern.

Neben der Kalender- und Listenansicht kannst du auch noch zwischen einer monatlichen und einer jährlichen Ansicht wechseln.

Wochenenden ein- oder ausblenden

Die Mehrzahl der Aktien und Fonds schütten Dividenden ausschließlich unter der Woche aus. Daher zeigt Parqet standardmäßig nur Montag-Freitag an. Da es jedoch auch vereinzelt Ausschüttungen an Wochenenden gibt, hast du die Option, Wocheneden einzublenden.

Klicke hierzu einfach auf das kleine Augensymbol oben links im Kalender.

Einstellungen und Filter für den Dividendenkalender

Die 35.000 Dividendentitel, die der Kalender unterstützt, sind eine Menge. Um Durchblick in diese Datenmenge zu bringen, haben wir einige Filter und Einstellungsmöglichkeiten eingebaut, die sich beliebig kombinieren lassen.

Asset-Filter

Standardmäßig werden im Kalender die 1.000 beliebtesten Dividendenaktien der Community angezeigt. Auf Wunsch kannst dir jedoch auch alle Assets, oder aber nur Assets aus verschiedenen Indizes anzeigen lassen. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, nur einzelne Assetklassen wie z.B. ETFs oder Fonds anzuzeigen.

Portfolio- und Watchlist-Filter

Parqet Abonnenten stehen zusätzlich zwei weitere Filter zur Verfügung: Ein Portfolio-Filter sowie ein Watchlist-Filter. Mit dem Portfolio-Filter lassen sich nur die Dividenden von Assets filtern, die sich im eigenen Portfolio befinden. Dabei können die einzelnen Portfolios frei an- und abgewählt werden. Ähnlich verhält sich der Watchlist-Filter, mit dem sich Assets auf einer Watchlist filtern lassen.

Beide Filter sind besonders in Kombination mit der Kalender-Integration nützlich, auf die wir in einem eigenen Blogpost eingehen.

Auswahl zwischen Ex- und Zahltag und verschiedenen Währungen

Als weitere Einstellungen stehen die Auswahl zwischen Ex- und Zahltag zur Verfügung. Damit setzen wir einen weiteren Feature-Wunsch der Community um.

Ex-Tag: Der Ex-Tag beschreibt den Stichtag, an dem eine Aktie im Portfolio sein muss, um Anspruch auf die Dividende zu haben.
Zahltag: Der Zahltag beschreibt den Tag, an dem die eigentliche Ausschüttung stattfindet.


Außerdem lassen sich die Dividenden in allen auf Parqet verfügbaren Währungen anzeigen.

Algorithmische Vorhersage der erwarteten Dividenden

Die Dividendenvorschau zählt zu den beliebtesten Features der Parqet Abonnenten. Sobald eine Dividende für eine deiner Holdings angekündigt wurde, informieren wir dich darüber. Im Dividendenkalender gehen wir erstmals einen Schritt weiter, indem wir Vorhersagen über er erwartete Dividenden machen. Diese sind mit einem „E“-Symbol markiert.

So berechnen wir die erwartete Dividende:

Wir berechnen die erwartete Dividenden auf Basis der historischen Dividendendaten. Dabei prognostizieren wir, wann künftige Dividenden ausgezahlt werden, und wie hoch diese ausfallen.

Wenn uns für ein Asset Dividenden der letzten 10 Jahre vorliegen, errechnen wir kommende Dividenden auf dem Dividendenwachstum der letzten 10 Jahre (CAGR 10 Jahre). Wenn uns das Dividendenwachstum der letzten 10 Jahre nicht vorliegt, legen wir den Medianwert aller Assets zugrunde, für den uns das 10-Jahres Wachstum vorliegt. Dieser Wert liegt aktuell bei 5,07 % (Stand April 2023).

Disclaimer: Bei der Berechnung der erwarteten Dividenden handelt es sich um Schätzungen, die von den eigentlich gezahlten Dividenden abweichen können. Wir beziehen keine aktuellen Unternehmenszahlen, News oder ähnliches in die Berechnung ein.


Dividendenkalender in eigenen Kalender integrieren (Google Kalender, Outlook, etc.)

Der Dividendenkalender lässt sich auf Wunsch in den eigenen Kalender, wie z.B. den Google Kalender oder Outlook, integrieren.

Dividendenkalender Integration mit Google Kalender

Wie ihr diese Integration einrichtet, und welche Optionen ihr dabei habt, erklären wir in einem eigenen Blogpost.

Zur Anleitung

Tracke deine Dividenden mit Parqet

Mit Parqet arbeiten wir tagtäglich daran, die Hürden für den Vermögensaufbau abzubauen. Dazu bauen wir Tools, die es dir ohne viel Aufwand ermöglichen, den Überblick über dein Portfolio zu behalten, ob zu Hause oder unterwegs.

Schau dir an, wie Parqet deine Vermögensplanung vereinfachen kann, oder erstelle in wenigen Sekunden dein kostenloses Portfolio.

Portfolio anlegen